Bärlauch-Pesto

Rezept für ein leckeres Pesto, das in verschieden Füllungen, auf Toasts, in Soße und vor allem auf frischen Teigwaren geeignet ist. 

Für die Zubereitung von Pesto brauchen wir:

  • ein Bündel Bärlauch
  • eine Handvoll Cashewnüsse
  • Olivenöl 3–4 Löffel
  • Parmesankäse 40 g
  • Salz

Es ist möglich, statt der Nüsse Piniennüsse oder Sonnenblumenkerne zuzugeben und den Parmesankäse mit Pecorino zu ersetzen.

Arbeitsverfahren:

Während der Zugabe von Öl mixen Sie die Blätter mit den Nüssen. Dann geben Sie den fein geriebenen Parmesankäse zu und je nach Geschmack ergänzen Sie Salz.
Das Pesto ist sofort zur Nutzung vorbereitet, toll ist es vor allem auf frischen Teigwaren, Toasts oder Kartoffelspeisen.

Pestoaufbewahrung:

Mit dem fertigen Pesto füllen wir kleinere verschließbare Gläschen. Auf das Pesto im Gläschen gießen wir ein bisschen Öl, damit die Oberfläche nicht der Luft ausgesetzt wird, wir schließen es und legen es in den Kühlschrank. So haben wir das Pesto immer zur Hand und es ist zur sofortigen Nutzung vorbereitet.

barlauch-pesto
Bärlauch – Pesto

Guten Appetit!